Geschichte der PKK: Von der stalinistischen Raupe zum libertären Schmetterling? (Teil 1)

Die Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) und ihr syrischer Ableger, die Partei der Demokratischen Union (PYD), erfreuen sich seit der erfolgreichen Eroberung des syrisch-türkischen Grenzgebietes ab 2011, sowie der heroischen Verteidigung der syrisch-kurdischen Stadt Kobanê 2014 vor den Schergen des Islamischen Staates (IS), zunehmender Beliebtheit und Solidarität in linken Organisationen aller Couleur. In einer vierteiligen Artikelserie versuchen … Geschichte der PKK: Von der stalinistischen Raupe zum libertären Schmetterling? (Teil 1) weiterlesen