Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Climate Games in Basel

29. September - 30. September

Der Klimawandel scheint nicht mehr die grösste Sorge der Politik zu sein; er wird kaum noch in den Medien thematisiert. Die Vereinten Nationen zum Beispiel haben im Klimaabkommen von Paris 2015 weder Strafen noch Sanktionen festgelegt, falls sich einer der beteiligten Staaten nicht an das Abkommen hält. Dies geschieht gerade: US-Präsident Donald Trump hat einen Grossteil des Klimaplans seines Vorgängers abgeschafft und einer Öl-Pipeline die Bauerlaubnis erteilt. Offensichtlich sind Regierungen und Länder nicht dazu bereit, sich für unsere Zukunft einzusetzen und konkrete, funktionierende und sinnvolle Massnahmen gegen den Klimawandel zu ergreifen. Doch es gibt nicht nur die Politikelite; der Widerstand von unten wird hartnäckiger. Wir wollen uns unsere Zukunft nicht ruinieren lassen, deshalb nehmen wir die Dinge selbst in die Hand und organisieren Ende September in Basel die Climate Games!

Die Climate Games sind ein Aktionsrahmen, in dem du während zwei Tagen auf spielerische Weise auf den Klimawandel aufmerksam machen kannst. Wir wollen zeigen, dass die Bewegung von unten eine klimagerechtere Welt erkämpfen kann. Die BFS ist an der Organisation der Climate Games beteiligt und wird ebenfalls Aktionen durchführen. Vor und während den Aktionstagen findet in Basel ein Klimacamp statt, wo du dich austauschen und auf die Aktionen vorbereiten kannst. Mehr Infos findest du auf http://www.climategames.ch.

Details

Beginn:
29. September
Ende:
30. September
Veranstaltungskategorie: