Lade Veranstaltungen
Finde

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2018

Veranstaltung in Zürich: Who cares?!

28. April um 14:30 - 16:00
Kasernenareal Zürich,

Die profitorientierten Unternehmen und ihre politischen Verbündeten sehen im Gesundheits- und Betreuungssektor ein enormes Wachstums- und Investitionsfeld. Mittels Ökonomisierung, Privatisierungen und Sozialabbau versuchen sie dieses Feld stetig zu vergrössern. Diese Massnahmen führen zu erheblichen Risiken und Nebenwirkungen. Sie stärken nicht nur die Entwicklung einer Zwei-Klassen-Medizin, sondern sind unweigerlich mit Angriffen auf die Löhne und die Arbeitsbedingungen der überwiegend weiblichen Angestellten verbunden. Diese Angriffe haben also auch einen spezifisch sexistischen Charakter. Aufgrund des ökonomischen Drucks ist den Pfleger*innen und Betreuer*innen immer…

Mehr erfahren »
Mai 2018

1. Mai Demo 2018 in Zürich

1. Mai um 9:30 - 13:00
Helvetiaplatz Zürich, Helvetiaplatz
Zürich, 8004 Schweiz
+ Google Karte

Der 1. Mai 2018 steht vor der Türe. Aktivist*innen der Betreuer*innengruppe «Trotzphase», der Pfleger*innengruppe «Stammkritisch Santé» und der «Bewegung für den Sozialismus» haben sich dazu entschieden, an der diesjährigen 1. Mai-Demonstration in Zürich unter dem Motto «Who cares?!» zu einem Pflege- und Betreuungsblock aufzurufen. Who Cares?! Widerstand statt Burnout! Die Berufsfelder Pflege und Betreuung haben viel gemeinsam – und vor allem auch gemeinsame Probleme: Die Arbeitsbedingungen werden prekärer und der ökonomische Druck wird stetig erhöht. Es wird gekürzt, privatisiert und…

Mehr erfahren »

1. Mai Demo in Basel

1. Mai um 10:00 - 12:00

Die Bewegung für den Sozialismus ruft für die diesjährige 1. Mai-Demonstration in Basel zur Bildung eines feministischen, antirassistischen, internationalistischen Blocks auf!

Mehr erfahren »

March against Monsanto und Syngenta in Basel

19. Mai um 14:00 - 17:30
Basel,

Am Samstag den 19. Mai 2018 findet der March against Monsanto und Syngenta zum vierten Mal in Basel statt. Das in Basel ansässige Unternehmen Syngenta steht weltweit für eine sozial und ökologisch unverträgliche Landwirtschaft. Die BFS Basel nimmt wie jedes Jahr an dieser Demonstration teil und zeigt sich solidarisch mit den weltweiten Kämpfen gegen die Agromultis.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren