Lesegruppe Luzern

Im Frühsommer 2018 haben Aktivist*innen aus dem Umfeld der Bewegung für den Sozialismus (BFS) zusammen mit neuen interessierten Personen angefangen sich regelmässig in Luzern zu treffen. Wir lesen gemeinsam kritische Texte zu verschiedenen Themen (Antikapitalismus, Ökologie, Feminismus, Antirassismus, Stadtentwicklung) und führen politische Diskussionen über Alternativen zu den gegenwärtig herrschenden Zuständen. Aus den Diskussionen wollen wir auch konkrete Möglichkeiten politischer Aktivitäten im Raum Luzern entwickeln. Wenn du auch der Meinung bist, dass in der kapitalistischen Gesellschaft einiges schiefläuft und du Interesse hast, mal an ein Treffen zu kommen, dann melde dich bei uns!

Lesegruppe zu marxistischer Wirtschaftstheorie

Um das Funktionieren der kapitalistischen Ökonomie besser verstehen und kritisieren zu können, lesen wir gemeinsam eine Einführung in die marxistische Wirtschaftstheorie, die vom bekannten Ökonomen Ernest Mandel verfasst wurde.

Daten: Jeden zweiten Dienstag ab dem 29. Januar 2019

Start: Dienstag, 29. Januar 2019 um 19 Uhr. Dienstag, 12. Februar 2019 um 19 Uhr. Dienstag, 26. Februar 2019 um 19 Uhr. Dienstag, 12. März 2019 um 19 Uhr. Dienstag, 26. März 2019 um 19 Uhr.

Text

Ernest Mandel – Einführung in die marxistische Wirtschaftstheorie

Kontakt

Falls du interessiert bist, an der Lesegruppe teilzunehmen, nimm Kontakt mit uns auf, damit wir die den genauen Ort mitteilen können! info@bfs-zh.ch